Hallo blog-header Sommerferienprogramm

Sommerferienprogramm

Mini-Tischkicker bauen

Sägen, leimen, bohren, schmirgeln – fertig

Ganz so einfach und schnell wie so mancher dachte ging es dann doch nicht.
18 eifrige Handwerker versammelten sich am 7.9.23 in der Marie-Appt-Hütte, um einen Mini-Tischkicker zu bauen. Toll, dass fast so viele Mädels wie Jungs teilnahmen – wir fanden das super.

Zuerst mussten die Latten in die richtige Länge für die Bande zur Bodenplatte zugesägt werden, alles schön glatt geschmirgelt und dann verleimt werden.   Es mussten Löcher mit dem Akkuschrauber für die Spielerstangen gebohrt werden– anfangs sehr zaghaft, aber schnell hatte jeder das richtige Gefühl dafür raus und wurde mutiger. Dann noch die Spieler zugesägt geschmirgelt und endlich fertig. Ganz schön anstrengend, aber das Ergebnis war toll. So konnte zum Schluss des Ferienprogrammes jeder stolz seinen individuellen Mini-Tischkicker mit nach Hause nehmen samt neuen Erfahrungen. Einige der Kinder hatten davor noch nie mit Werkzeug gearbeitet und etwas ohne große Hilfe fertiggestellt.

Ein herzliches Dankeschön gebührt den Teilnehmern, die so harmonisch mit Freude bei der Sache waren, sowie den Helfern.

Hallo blog-header Sommerferienprogramm

Sommerferienprogramm

Der Basti-Bus war da!

Am 16.08.23 besuchte uns wieder der Basti-Bus auf dem Schulhof in Grötzingen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder in zwei Gruppen eine Stiftebox oder ein Insektenhotel herstellen. Nach einer kurzen Einweisung wurde kräftig gefeilt und geschliffen. Danach wurden die einzelnen Teile mit Nägeln zusammen gehämmert. Beim Bemalen waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 

Zum Abschluss gab es für jedes Kind ein kühles Eis.

Vielen Dank an Silke vom Basti-Bus für den tollen Vormittag!

Hallo blog-header Aktionstag auf dem Schwillehof

Aktionstag auf dem Schwillehof

Am 02.07.2023 war der KiJu zum Familien-Aktionstag auf dem Schwillehof in Pfullingen.
Ein toller Tag, perfektes Wetter, Strohscheune, Planwagenfahrt, Grillen, Hoffahrzeuge und jede Menge Tiere. Für die Kinder ein riesen Spaß und für die Erwachsenen zusätzlich eine tolle Möglichkeit sich auszutauschen.
Unsere neuen Mitgliedsfamilien waren sofort integriert und die Kinder nicht mehr zu bremsen. So soll es sein! Sicher war dies nicht der letzte Besuch und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Hallo blog-header Was ein sensationelles Zeltlager 2023!

Was ein sensationelles Zeltlager 2023!

Am vergangenen Wochenende waren wir mit 120 Kindern auf der Jungviehweide in Waldenbuch.
Perfektes Wetter, coole Kids, ein tolles Programm und jede Menge Spaß.
Von Freitag bis Sonntag hatten wir 12 Zelte aufgestellt, sind auf Nachtwanderung gegangen, testeten beim Geländespiel unsere Teamfähigkeit und sausten die Wasserrutsche runter. Als Andenken konnten die Kinder ein Zeltteambild und einen selbstgebastelten Bilderständer mit nach Hause nehmen. Am Samstag besuchte uns die Jugendfeuerwehr mit einem großartigen Kurzprogramm, bei dem die Kinder über die Sofortmaßnahmen im Brandfall aufgeklärt wurden und selbst löschen durften.
Samstagabend war die legendäre Disco wieder geöffnet und die Kinder tanzten bis in die Nacht.
Am Sonntag wurden wir von Steffi Schuler, von den Aichtaler Yoga Kids unterstützt und durften in die Welt des Yogas eintauchen. Parallel wurde das Zela-Fussball-Turnier gespielt, fertig gebastelt und zum Abschied geschminkt.
Dank unserem Küchenteam gab es immer gutes Essen und eine entsprechende Verpflegung, auch das bei dem Wetter nötige Eis, fehlte nicht.
Dank unserem Küchenteam gab es immer gutes Essen und eine entsprechende Verpflegung, auch das bei dem Wetter nötige Eis, fehlte nicht.
Ein dickes Dankeschön an unsere ehrenamtlichen HelferInnen, welche dafür gesorgt haben, dass wir dieses Programm auch 2023 stemmen konnten.
Im Namen des KiJu möchte ich mich auch ganz besonders bei unseren Unterstützern bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung zu humanen und sozialen Preisen niemals möglich wäre.
Edeka Höschele in Grötzingen, DM Filiale in Aich, Aldi Süd in Aich, Bäckerei Stückle, HAKA Waldenbuch, Fliesen Seifried, Fliesen Murschel, Baustoff Bückle, Yoga Kids Aichtal, Jugendfeuerwehr Aichtal, Kreissparkasse Essingen-Nürtingen und natürlich die Malteser Aichtal, die bei jeder Art von Verletzung, immer eine beruhigende Anlaufstelle für uns sind.
Wir freuen uns bereits jetzt auf 2024! Kommt gerne am 14.06.2024 alle wieder!
 
Im Namen des KiJu – Karsten Quenzel – Vorstandsvorsitzender
Hallo blog-header Outdoor-Kinderflohmarkt

Outdoor-Kinderflohmarkt

Glück mit dem Wetter hatten wir am vergangenen Samstag beim Kiju-Outdoor-Flohmarkt am Festplatz in Aich. Über 20 angemeldete und spontane kleine und große VerkäuferInnen hatten sich bei strahlendem Sonnenschein eingefunden, um ihre ausgedienten Kinderspielsachen, Spiele, Puzzle,… an neue Besitzer zu verkaufen. Zahlreiche Kaufinteressierte nutzten den Samstag, um das ein oder andere Schnäppchen zu machen und eine Wurst vom Grill zu genießen. Die Kinder konnten sich auf dem Spielplatz austoben und ließen sich das Popcorn schmecken. Auch der Kuchenverkauf vom GEB in der Festhalle fand großen Anklang. Es war ein rundum gelungener Tag und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr

Hallo blog-header Spende der Klingenbachgeister

Spende der Klingenbachgeister

Vielen Dank an die Klingenbachgeister aus Grötzingen, die bei ihrer Nacht der Geister sowie ihrem ersten Umzug Spenden für den KiJu gesammelt haben. Sabine Täubl, Vorständin der Narren, übergab Ende April den Scheck über 222 närrische Euro an unseren Vorstand Karsten Quenzel. Ein herzliches Dankeschön für diese Aktion und damit Unterstützung für Kinder und Jugendliche in Aichtal.

Hallo blog-header Stand der Spielplatzentwicklung- Spielplätze und eine Stadt, die zuhört

Stand der Spielplatzentwicklung- Spielplätze und eine Stadt, die zuhört

1980 entstand der KiJu aus einer Spielplatzinitiative. Noch heute gibt es den sogenannten KiJu Spielplatz in Neuenhaus. Seit jeher beschäftigt sich der Verein mit den Belangen der Kinder und Jugendlichen in Aichtal.

Es freut uns sehr, dass seit diesem Jahr Bewegung in die Thematik Spielplatzerneuerung kommt. Bereits 2020/2021, als unser Vorstand gemeinsam mit unserem Bürgermeister Herrn Kurz die Spielplätze besichtigte, hatten wir ein gutes Gefühl, dass man sich dem Wunsch eines Konzeptes zur Erneuerung bzw. Ertüchtigung der Spielplätze im Aichtal annehmen wird. Der Druckpunkt wurde bereits beim ersten Kennenlernen 2020 im Rathaus und den ersten Gesprächen deutlich.

Nach mehreren gemeinsamen Treffen und Sitzungen sowie der personellen Entwicklung im Bereich Bildung und Kultur der Stadt Aichtal, nahm man sich dem Thema gezielter an und es entstand ein großartiges Gesamtkonzept mit architektonischer Unterstützung durch Frau Unseld-Eisele.

Unser Spielplatzteam, das sich mittlerweile ebenfalls personell entwickelt hat, freut sich sehr über diesen Fortschritt. Durch das gemeinsam entstandene Konzept, das 2022 auch im Gemeinderat Begeisterung fand, wird nun mit der Neugestaltung des Spielplatzes an der Harthäuser Straße ein neuer Meilenstein gelegt.

Wir sind froh, dass wir mit dem neuen Team bei der Stadt Aichtal Personen haben, die ein offenes Ohr für die angesprochenen Themen finden und stellen fest, dass mit dem Jugendreferat die Ausarbeitung der gemeinsamen Gedanken auch Früchte trägt.

Wir sagen DANKE, dass dem KiJu zugehört und die Reise zur Erneuerung der Spielplätze angetreten wurde. Bereits bei der Entstehung des Skaterplatzes am Grötzinger Sportplatz, konnten wir gemeinsam mit der Stadt ein tolles Projekt umsetzen und auch unsere Baumpflanzaktion, für mehr Schatten auf dem Spielplatz an der Aich, wurde seitens der Stadt sofort unterstützt.

Für alle, die es noch nicht wissen: Der KiJu bietet inzwischen auch einen Spielplatztreff sowie einen Spielplatzfinder an. Einfach auf unserer Homepage www.kiju-aichtal.de unter der Rubrik Spielplätze reinschauen!

Hallo blog-header Tag der offenen Tür der Vereine – Rückblick

Tag der offenen Tür der Vereine – Rückblick

Bei frühlingshaften Temperaturen und weitgehend Sonnenschein fand am letzten Sonntag der Tag der offenen Tür der Aichtaler Vereine statt. Wie bereits im vergangenen Jahr war der KiJu wieder auf dem Schulhof der Weiherbachschule vertreten und bot die Möglichkeit, sich über das vielfältige Vereinsangebot zu informieren. Neben der Teilnahme an einer Spielrallye nutzten die kleinen und großen Besucher:innen das Angebot die in der Spieliothek ausleihbaren Spielgeräte wie z.B. Kettcars, Pedalos, Stelzen, Geschicklichkeits- und Gesellschaftsspiele direkt vor Ort auszuprobieren. Manch kleiner Gast ließ sich beim Kinderschminken auch verwandeln.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Stadt für die Organisation sowie an alle helfenden und unterstützenden Hände und natürlich an unsere Gäste, die die Möglichkeit genutzt haben, sich über unser Angebot zu informieren und somit zu einem kurzweiligen Tag beigetragen haben.

Hallo blog-header KiJu-Kinder-Schweißkurs

KiJu-Kinder-Schweißkurs

Ein toller und unvergesslicher KiJu-Kinder-Schweißkurs mit Susanne von Rosen hat am 25.03.20323 wieder stattgefunden.
Nach Teilen suchen, schleifen, entrosten, planen und entwickeln, mussten sich die Kids erstmal stärken. Nachmittags ging es dann ans Eingemachte. Der Feinschliff und das Schweißen war angesagt.
Die Kinder waren hell auf begeistert und die Erwachsenen fasziniert, was man hier alles machen kann. In Begleitung der Eltern entstanden tolle und unvergleichliche Skulpturen, über die sich jeder Garten freut.
Ab sofort wird der KiJu diesen Kurs seinen Mitgliedern, wieder regelmäßig anbieten.
 
Hallo blog-header Frühjahrs-Kinderkleiderbasar

Frühjahrs-Kinderkleiderbasar

Wir haben es mal wieder geschafft!

Ungefähr 3600 Artikel wechselten ihren Besitzer. 

Im Basarkaffee hatten wir einen tollen Zuspruch auf die guten Kuchen, Waffeln und Popcorn. Bei schönem Wetter war der Platz vor der Halle mit vielen Kindern belegt, die ihre Spielsachen auf dem Flohmarkt verkauften.

All das wäre nicht möglich ohne Euch vielen Helfer. Egal ob beim Aufbau, Verkauf, Rücksortieren, Abbau oder in der Küche. Was besonders zu erwähnen ist: Es halfen alle Altersgruppen von 12 bis fast 80 Jahren. Das gibt es wohl nur beim KiJu, dem Familienverein.

Wir vom Orgateam bedanken uns bei Euch allen und freuen uns auf Euch und neue Helfer beim Herbstbasar am 16.9.2023

Euer Basarteam Uschi Rückle, Sandra Schneider, Sandra Gwinner, Michael Rückle, Gunter Schaal